Corona-Regelungen an der Toni im Überblick:

Impfangebot an Schulen

Achtung: Ab dem 14.01.2022 gelten neue Regelungen für Quarantäne, Isolation und die Definition enger Kontaktpersonen!
Insbesondere für Schulkinder, die engen Kontakt zu einer PCR-positiv getesteten Person hatten, gelten aufgrund der regelmäßigen Testungen in der Schule verkürzte Quarantänezeiten – ein Freitesten per PCR- oder Antigen-Schnelltest (z. B. im Testzentrum) ist bereits nach 5 Tagen möglich, sofern keine Symptome aufgetreten sind.

Beachten Sie das Diagramm (Klick auf das Bild rechts).
Hier finden Sie das Diagramm als PDF: Quarantaene oder nicht?_16012022 (PDF)

Ab dem 03.04.2022 gilt:

  • alle Jahrgänge: Präsenzunterricht nach Stundenplan
  • KEINE verpflichtenden Selbsttestungen mehr in Schule – Selbsttests für die freiwillige Testung zuhause werden durch die Schule ausgegeben (Testzentrum). 
  • KEINE Maskenpflicht mehr. Natürlich dürfen sehr gerne weiterhin Masken (Alltagsmaske, OP-Maske, FFP2-Maske) getragen werden. 

Richtiges Lüften hilft entscheidend dabei, die Aerosolkonzentration im Klassenraum zu verringern. Es ist wichtig regelmäßig 3-5 Min. zu lüften. Ein dauerhaftes Öffnen der Fenster ist NICHT erforderlich.

Weitere wichtige Dokumente der Toni:

Wir bitten um Beachtung der AHA-L-Regel!
   

Weitere Informationen (Externe Links):

BzgA: Infektionsschutz Corona
Robert-Koch-Institut