Liebe Schulgemeinschaft,
nun steht in der kommenden Woche die Zeugnisausgabe vor der Tür. Unsere Bildungsministerin Frau Prien hat in einem Schreiben vom 19.01.202 die Rahmenbedingungen vorgegeben. Demnach dürfen die Zeugnisse über einen Zeitraum von mehreren Tagen ausgegeben werden.

Auf der Grundlage dieses Schreibens starten wir mit der Ausgabe der ersten Zeugnisse schon am Dienstag, dem 26.01.21. Bei der Ausgabe achten wir sehr auf die gängigen Hygienevorschriften und verhindern durch weit voneinander entfernt liegende Ausgabebereiche nicht notwendige Begegnungen der Schüler*innen. Darüber hinaus ist an diesen Orten ein sogenannter „Durchlauf“ (durch eine Tür hinein, durch eine andere wieder heraus) möglich.

Daraus ergeben sich 4 bzw. 5 Ausgabebereiche:

  1. Kassler Bau (Eingang Parkplatz –Ausgang: Schulhof Nord)
  2. Kunstbereich (ZU –Bereich; Eingang an den Toiletten –Ausgang: an den Musikräumen)
  3. Oberstufe (OU-Bereich; Eingang gegenüber der Sporthalle –Ausgang: Schulhof Grundschule)
  4. Foyer (Eingang Schulhof Nähe Verwaltung –Ausgang: Ausgang Foyer)
  5. Verwaltung V 2 (2. Stock); Eingang Hausmeisterloge –Ausgang: SV)

Nach Rücksprache mit den Stufenleitungen können wir wie folgt verfahren:

  • Dienstag, 26.01., Ausgabe der Zeugnisse des 7. und 8. Jgs,
  • Mittwoch, 27.01., Ausgabe der Zeugnisse des 9. und 10. Jgs,
  • Donnerstag, 28.01., Ausgabe der Zeugnisse des 5. und 6. Jgs,
  • Freitag, 29.01., Ausgabe der Zeugnisse der Oberstufe und der DaZ-Klasse (nach Absprache mit der Klassenlehrerin).

Das Ausgabefenster beträgt für jeden Jg. der SEK I 60 Minuten. Damit die Schüler*innen nicht in die morgendlich vollbesetzten Busse in die Schule fahren müssen, starten wir um 9.00 Uhr, um 10.00 Uhr haben alle Schüler*innen der Klasse/ des Jahrganges ihr Zeugnis.
Nach einer kurzen Pufferzeit von 30 Minuten startet um 10.30 Uhr die Ausgabe der Zeugnisse des nächsten Jgs.

Nach unserem Modell würden die

  • „a“ – Klassen im Kassler Bau, die
  • „b“ – Klassen im Kunstbereich ZU, die
  • „c“ – Klassen im Oberstufenbereich OU, die
  • „d“ – Klassen im Foyer  und die
  • „9e“ – Klasse in der Verwaltung V2 ihr Zeugnis bekommen.

Die Oberstufe bekommt einen eigenen Zeitplan, da hier drei Jg. zu versorgen sind – Start am Freitag, 29.01.:

  • 8:00-9:00 (11.Jg.),
  • 9:00-10:00 (12.Jg.) und
  • 10:00-11:00 (13.Jg.)

Alle Schüler*innen werden von ihren Klassenlehrer*innen über den Ablauf informiert. Die Klassenlehrer*innen teilen ihrer Klasse im Vorfeld so ein, dass möglichst keine großen Schüler*innen- Ansammlungen vor dem jeweiligen Eingang entstehen. Sie erinnern an die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung oder einer FFP 2- Maske. Vorsorglich halten sie Mund-Nasen-Bedeckungen vor (gibt es im Sekretariat).
Die Zeugnisse werden in diesem Jahr ohne große Besprechungen und Erläuterungen vorgenommen, das muss zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Sollten Sie oder Ihr Kind an diesem Tag nicht in die Schule kommen können, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer*innen und vereinbaren eine alternative Zeugnisübergabe.

Während der Tage der Zeugnisausgabe findet keinerlei Präsenzunterricht und auch keine Videokonferenzen statt, Aufgaben werden jedoch gestellt.

Bitte denken Sie daran, dass wir am 01.02. einen beweglichen Ferientag haben und dass am 02.02. die noch ausstehenden Projektprüfungen nachgeholt werden und die an den Prüfungen beteiligten Kolleg*innen an diesem Tag keinen Videokonferenzen mit ihren Klassen durchführen können.

Mit freundlichen Grüßen

J. Thomas
Schulleiter