Liebe Schulgemeinschaft,

ich hoffe Sie sind, sofern Sie freie Tage hatten, erholt und voller Energie.

Am Montag startet nun die Schule wieder, der sogenannte „Ernst“ des Lebens.
Leider spielt Corona auch weiterhin eine Rolle in unserem Schulalltag.

In meinem Schreiben teile ich Ihnen die wichtigsten Veränderungen mit:

  • Testpflicht: Nach wie vor bekommen Schülerinnen und Schüler zwei Testangebote pro Woche, am Montag und am Donnerstag zu Unterrichtsbeginn (1. Stunde).
    Geimpfte und Genesene müssen keinen Testnachweis erbringen.
    • Geimpft: 2 Wochen nach der 2. Impfung (Impfnachweis)
    • Genesen: Bis zu sechs Monate nach der Erkrankung (Ärztliche Bescheinigung) oder später in Kombination mit einer Impfung (Impfnachweis)
  • Der Unterricht startet am Montag mit drei Stunden Klassenlehrer*innenunterricht, danach findet Unterricht nach Plan statt, auch der Nachmittagsunterricht findet statt.
  • Nur auf dem Schulhof ist die Maskenpflicht aufgehoben, im Gebäude sind alle weiterhin zum Tragen der medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtet.
  • Die Aufteilung in Kohorten ist in großen Teilen aufgehoben.
  • Am Montag erhalten Sie (für unsere Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahre) Informationen zu dem kostenlosen und freiwilligen „Angebot einer Schutzimpfung gegen Covid-19 durch mobile Impfteams an Schulstandorten“.
    Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass die Impfaktion keine Schulveranstaltung ist.

Alle Informationen zu Covid finden Sie auch auf unserer Homepage. Bitte nutzen Sie diese Informationsquelle regelmäßig.

Ich wünsche uns allen einen motivierten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.
Bleiben Sie auch weiterhin gesund und achten Sie auf sich.

Liebe Grüße
J. Thomas
Schulleiter