Hallo Zusammen!

Wir sind die Schülervertretung der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule!

Wir treffen uns wöchentlich in unserem SV-Büro, um unsere Schule mitzugestalten und Veranstaltungen zu planen. So sind wir beispielsweise Hauptorganisatoren des Weihnachtsbasars und beraten über verschiedenste schulinterne Angelegenheiten, welche die Schülerschaft betreffen. Mit kreativen Ideen und gutem Teamwork vertreten wir die Interessen der Schülerschaft unserer Schule und versuchen diese in konkreten Projekten in die Tat umzusetzen. Wir werden dabei von unseren Verbindungslehrkräften unterstützt.

 

Die SV – Eure Stimme bei der Weiterentwicklung der TJG

Ab der 8. Klasse können die Schülerinnen und Schüler in die SV gewählt werden, aber auch schon vorher sind sie jeden Dienstag ab 13:05 Uhr bei unseren Sitzungen herzlich willkommen. Des Weiteren können Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der Neigung „Mini-SV“ beitreten, um uns zu unterstützen und die Schülervertretung besser kennen zu lernen.

Wenn ihr gute Ideen habt und auch Lust habt, bei der Schulentwicklung mitzubestimmen, unseren Schulalltag zu verbessern und Veranstaltungen zu organisieren, dann kommt vorbei zur SV-Sitzung! Alle sind willkommen.

Das SV-Büro – Wir helfen euch gerne

Für eure Fragen und Anliegen (z.B. der Ausstellung eines Schülerausweises) besetzen wir jede zweite große Pause das SV-Büro. Dieses befindet sich im Erdgeschoss des Verwaltungstraktes, gegenüber der Toiletten. Kommt vorbei!

Oder schreibt uns über Iserv eine Mail: fachgruppe.schuelervertretung.sv@tjg-kiel.de
Wir sind im Büro sogar telefonisch erreichbar: 0431-2050865

Schülersprecherteam: Johanna Stupl & Lauren Reichstein

SV-Mitglieder:
Antonia Grabke, Lasse Hamdorf, Ellen Kaltenberg, Jette Maier, Kevin Posing, Isabelle Rasmussen, Melina Schulz, Tuana Soylu, Nils Tellert, Lilly Zahn, Ruth Zan Bi

Verbindungslehrkräfte: Frau Gronenberg und Herr Blaß

Wer bestimmte Anliegen und Fragen hat, kann jederzeit vorbeikommen.
Wir freuen uns über jedes neue Gesicht und jeden, der sich an der Schule engagieren möchte.

Schreibe einen Kommentar